Misteln

Misteln sind sich selber zu viel. Sie töten ihren Baum, aus Überschwang.
Manchmal habe ich Angst vor meinen eigenen Misteln.
Ästen mit Mistelbefall sollte ins gesunde Holz gesägt werden.
Angst mir selber ins Fleisch zu graben, einen Meter zu tief.
Damit kann die Ausbreitung der Pflanze in der Regel gestoppt werden.
Bis in luftleere Ebenen.
Das geht natürlich nur, wenn der Baum im Außenbereich befallen ist. Die Maßnahme hilft dem Baum, besser damit klarzukommen.
Vielleicht sind die Misteln aber auch meine Maßnahme.

Kategorie Geschichten, Kopf

Ich heiße Stephanie Anouk Doujak. Aus meiner Abschlussarbeit über Nachhaltigkeit im Alltag und Medien Kommunikation ist dieser Blog geworden, mit dem ich mir auch einen großen Traum erfülle und hoffentlich auch dich zum träumen bringe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*